Konoha Gakuen

Ein Naruto RPG im Konoha Internat
Aktuelle Zeit: 17. Okt 2017, 15:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Zimmer 043 [Erster Stock]
BeitragVerfasst: 17. Okt 2009, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 49
Geschlecht: nicht angegeben
Das Zimmer ist wie jedes andere eingericht, mit Eingangsbereich - drei Schlafzimmer , einen Wohnzimmer und Dusche. Jedes der Schlafräume verfügt über einen Balkon, vondem aus man nichtnur auf den der Nebenzimmer blicken konnte sondern auch auf den der Zimmer im Erdgeschoss. Das Mittlere Zimmer, was nur durch eine Tür vom Flur getrennt ist gehört Sato, andere Mitbewohner schienen noch nicht zugeteilt zu sein.

Linkes Schlafzimmer: -
Mittleres Schalfzimmer:
    Es ist sehr schlicht eingerichtet, mit einem einfachen Nachttisch, Schreibtisch, Schrank und Bett. Große änderungen an der Deko wurden noch nicht vernommen. Die Wand ist in einem einfachen weiß gestrichen, ander hellblaue Streifen senkrecht hinunter verlaufen und hinter dem Bett und Schrank verschwinden
Rechtes Schlafzimmer: -

Mitbewohner:
    Sato Farron

______________________________________________________________________________________________

Sato stand vor dem Zimmer mit den Zahlen 0,4 und 3 und öffnete die Tür zu diesem, nachdem er den Schlüssel gefunden hatte. Er wusste das sein Zimmer das ganz in der mitte war und führte Asuka zu diesem, dabei zog er sein Gepäck noch hinter sich her und stellte es nach betretten des Zimmers ab. Ohne sich wirklich von dem Mädchen stören zu lassen zog er sein Oberteil aus, unterdessen er noch ein Hemd trug und lies dieses einfach auf der Heizung liegen, die unter der Fensterbank war. Eigentlich hätte er auch seine Hose fallen gelassen um sich darauf ins warme bett zu liegen, jedoch blieb er so einfach im Raum stehen, der lediglich von dieser Heizung beheizt wurde - schließlich wollte er nicht, das sein Bett noch von der nassen Hose durchnässt wurde. Dabei lauschte er dem Regen, der sanft an das Fenster klopfte und bat Asuka an, sich aufs bett zu setzen.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zimmer 043 [Erster Stock]
BeitragVerfasst: 17. Okt 2009, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 111
Geschlecht: nicht angegeben
Asuka wurde von Sato zu seinem zimmer geführt. Sie sah sich erstmal in seinem zimmer um und als er angefangen hatte sein oberteil auszuziehn war sie, fast nicht sichtbar, errötet und hatte sich umgedreht. "Du solltest dich ins Bett legen und ausruhen... Ich hole dir was zu trinken. meinte sie und wante sich zur Tür seines Zimmer um zu gehn. Aber da sie sich eh nicht in diesem Jungenzimemr auskannte würde sie eh nicht wissen wo es was zu trinken gab.. Es gab ja auch keine Küche und das sie extra in ihr Zimmer dafür geht wäre auch Unsin. Aber vielleicht gibts ja auch in diesem gebäude einen Automaten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zimmer 043 [Erster Stock]
BeitragVerfasst: 17. Okt 2009, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 49
Geschlecht: nicht angegeben
"Den Gang entlang kan man sich was kaufen" rief er ihr förmlich entgegen, und zog nun den Rest seiner nassen Sachen aus um sich darauf ins Bett zu legen so wie sie es sagte. Er wollte ihr ja nicht unnötig umstände machen. Während die Decke ihn wärmte, packte er seine Violine aus dem Gepäck, es war eigentlich einer der wenigsten beschäftigungen die er hatte.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zimmer 043 [Erster Stock]
BeitragVerfasst: 17. Okt 2009, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 111
Geschlecht: nicht angegeben
Asuka hatte das Zimemr vralssen und atmete erstmal durch. "fängt sich da einfach an ausziehen.." dachte sie und ging dann den Gang entlang wo sie bei anderen Zimmern vorbei kam. Danns ah sie einen Automaten. "ah da!" sagte sie und ging zu dem Automaten. Sie schaute sich erstmal an was es da alles gab. Sie warf ihr Geld rein und drückte dann zwei Knöpfe und nahm dann die Getränke die unten rausgekulert kamen. Anschlissend ging sie wieder zu dem Zimmer 043 und öffnete die Tür. Sann ging sie zu Satos Zimemr und klopfte. Dnan betrat sie das Zimmer.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zimmer 043 [Erster Stock]
BeitragVerfasst: 17. Okt 2009, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 49
Geschlecht: nicht angegeben
Der Junge hatte mit dem Violine spiel angefangen, rief etwas abwesend 'Herein'. Jedoch hatte er nicht erwartet, das Asuka so schnell wieder da war und lies das spielen nicht, sondern setzte es weiter fort. Die Klänge wurden lauter, die das Instrument von sich gab, dann jedoch wieder leiser und sanfter bis die Seiten nichtmehr bewegt wurden und er das Instrument aus der Hand legte. Im Koffer war noch ein weiteres Instrument, und einige andere Sachen - Poster, Fotos von ihm und Raito und einige Zettel.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zimmer 043 [Erster Stock]
BeitragVerfasst: 17. Okt 2009, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 111
Geschlecht: nicht angegeben
Asuka hatte erstaunt und verwundert seinem schönen Violinen Spiel zugehört/zugesehn. Sie fand das er ziemlich gut spielte und sah dann zu seinem Koffer wo sie andere Intressante Dinge sah. Dann gign sie zu ihm hin und hielt ihm eine Dose mit Tee drin. DOch hinter irhem Rücken hatte sie noch eine Dose. "Du spielst ja wirklich gut" meinte sie.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zimmer 043 [Erster Stock]
BeitragVerfasst: 17. Okt 2009, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 49
Geschlecht: nicht angegeben
"Arigatou, Asuka-hime. Meine Mutter sagte, ich habe schon sehr früh in eine Flöte geblassen und mit dem Spielen dieser begonnen. Sie meint auch, ich lerne sehr schnell ein Instrument spielen. Liegt wohl daran, dass ich in der Grundschule und auf meiner früheren Schule nicht sehr viel von den anderen beachtet wurde, weswegen das Spielen einfach der beste Zeitvertreib für mich war." er öffnete die Dose und began langsam einen Schluck zu trinken, dabei rückte er etwas zur Wand hin, damit Asuka nicht stehen musste. "Ich bin wirklich froh hier zu sein!"

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zimmer 043 [Erster Stock]
BeitragVerfasst: 17. Okt 2009, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 111
Geschlecht: nicht angegeben
Asuka hörte ihm lächelnt zu. "Er ist mir irgendwie ziemlich ähnlich.." dachte sie sich und hatte sich etwas gewudnert das er den Tee ohne zu meckern oder sowas in der Art getrunken hat. Sie setzte sich nun neben ihm und Stellte die andere Dose mit Limonade auf sein Nachttisch damit er wenn er Lust hat auch was anderes zu trinken hat und nicht aufstehen muss um sich was zu holen. "ja ich bin auch froh hier zus ein. Ich mag diese Schule" meinte die und sah ihn mit ihrem bezauberndem Lächeln an.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zimmer 043 [Erster Stock]
BeitragVerfasst: 17. Okt 2009, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 49
Geschlecht: nicht angegeben
Er errötete, als er das lächeln des Mädchens sah und blickte einfach nur stumm an die Tür. Eine Hand löste er dabei von der Dose und umklammerte damit die von Asuka. "Wäre es auch nur etwas anders gelaufen wäre ich jetzt wohl nicht hier - Asuka-hime! Schon der Gedanke macht mich traurig. Stell dir vor, meine Mutter sei nicht erkrankt - und ich würde nicht von allen gehänselt werden...dann wäre ich niemals auf diese Schule gekommen..dann...hätten wir uns niemals getroffen!" Es belastete den Jungen schon, mit diesem gedanken zu leben. Schließlich war Asuka ja seine erste Freundin.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zimmer 043 [Erster Stock]
BeitragVerfasst: 17. Okt 2009, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 111
Geschlecht: nicht angegeben
Asuka wusste zunächst nicht was sie sagen sollte und sie sah ihn einfach. Ihr schmeichelte das sehr und das er sie hime nannte mochte sie auch. "ich bin auch froh.. Froh das wir uns getroffen haben und das ich an dieser Schule bin.Weißt du.. Mich haben auch immer alle gehänselt und geärgert.. ich hatte nie irgendwelche richtigen Freund gehabt.. Ich war immer allein erzählte sie ihm und sah dabei weg. Ihr blick war leicht traurig gewesen. Dann sah sie Sato wieder an und hielt ihm den kleinen Finger vond er freien Hand hin. "Versprechen wir usn das wir immer füreinander da sind? fragte sie ihn. Es war irgendwie kindisch.. doch das war Asuka jetzt egal. Sie mochte Sato sehr... Vielleicht auch zu sehr da sie sich erst ein paar Stunden kannten?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker